jetzt einschalten

FC Augsburg: Stafylidis für Tor des Monats nominiert

Mit einem sehenswerten Weitschuss erzielte Konstantinos Stafylidis gegen den FC Ingolstadt 04 die vorübergehende 1:0-Führung. Auch wenn sich der FCA am Ende noch 1:2 geschlagen geben musste, wurde der Treffer nun von der ARD Sportschau für das Tor des Monats Februar nominiert. Es lief die 14. Spielminute im Audi-Sportparkals sich Konstantinos Stafylidis ein Herz fasste: Eine abgewehrte Flanke landete vor den Füßen des griechischen Nationalspielers, der ohne zu zögern einfach draufhielt. Perfekt getroffen schlug der Ball anschließend mit einer schönen Flugkurve unerreichbar für Ramazan Özcan im Tor der Schanzer ein – der erste Bundesligatreffer des Linksverteidigers hätte schöner nicht fallen können. Auch die ARD Sportschau fand Gefallen an diesem Tor: Denn ab sofort kann für den Führungstreffer zum Tor des Monats Februar abgestimmt werden. Neben Stafylidis sind außerdem Justin Eilers (SG Dynamo Dresden), Thomas Müller (FC Bayern München), Julius Biada (SV Wehen Wiesbaden) und Tim Hoogland (VfL Bochum) nominiert.

 

Bild/Textquelle: FC Augsburg

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store