jetzt einschalten

Trends 2018 – alles wird mobil!

Das Jahr 2018 ist gerade einmal einen Monat alt und schon zeichnen sich erste Trends ab. Neben Sprachassistenten im heimischen Wohnzimmer und immer ausgefuchsteren Apps für Mobiltelefone ist eines ganz klar: Die Welt wird immer mobiler.Erst kürzlich brachte der Suchmaschinenriese Google®, mit dem Pixel 2, sein eigenes Handy heraus. Zusätzlich dazu gibt es unbegrenzten Speicherplatz für die eigene Fotobibliothek auf den Cloud Servern von Google®. Das Hilft natürlich ganz klar beim speichern von Bildern, jeder andere Google® Nutzer hat „nur“ 15 GB frei und muss danach bezahlen, aber auch das ist kein „kleiner Speicher“.
So oder so alles wird immer mobiler und technisierter. Es ist nur eine Frage der Zeit bis es absolut normal ist das unser Kühlschrank uns informiert das der Joghurt auf dem zweiten Boden gerade abgelaufen ist und unser Fernseher meldet: „Sie sehen müde aus, wollen sie nicht lieber schlafen gehen?“, wir rollen dann den Fernseher zusammen und verstauen ihn in der Röhre neben dem Wohnzimmerschrank. All diese Dinge erwarten uns in der Zukunft.

Allerdings sind nicht alle Trends so unheimlich motivierend und schön anzusehen. Alleine die Tatsache das wir mittlerweile alles von unterwegs aus machen können ist teilweise auch ein wenig beängstigend. Selbst der Bereich „online slots echtgeld“ist mittlerweile jederzeit überall mobil nutzbar. Egal ob es sich um mobiles Glücksspiel handelt oder unsere Wohnung die mit uns kommunizieren möchte, alles wird schneller, mobiler und fordernder. Mittlerweile will jeder alles und am besten gleich sofort, genauso auch in der digitalen Welt. Das sich dieser Trend immer weiter entwickelt sieht man vor allem an der Tatsache das Onlinehändler Amazon® mittlerweile sein erstes Ladenlokal eröffnet hat. Ein Ladenlokal in dem man als Kunde einfach rein geht, seine Einkäufe einpackt und wieder nach Hause geht. Kassierer gibt es keine, die Kameras die im ganzen Laden verteilt sind erfassen genau wer im Laden ist, was derjenige einpackt und bucht am Ende die Kaufsumme einfach vom Konto ab.
Das einzige was in den letzten Jahren immer langsamer wird sind Serien. Dieser Trend wird sich 2018 auch weiterhin ausbreiten. Natürlich erscheinen immer noch jährlich neue Staffeln, aber das Storytelling wird langsamer. Während es früher gereicht hat wenn 2 Cops jede Woche einmal die Welt retteten, muss heute die komplette Geschichte rund um die Eltern, Kinder, deren Kinder, deren Haustiere und die Haustiere der Haustiere und so weiter. Das Storytelling in Serien und Filmserien wird immer breiter, es geht weniger um Unterhaltung, mehr um Hintergründe, Abgründe der menschlichen Psyche und so weiter. Teilweise ist das mittlerweile frustrierend für Serienfans da einfach nicht mehr wirklich viel passiert, dafür aber immer mehr Aufmerksamkeit verlangt wird.
Das einzige was sich in den letzten Jahren kaum verändert hat ist die Musik. Metal ist immernoch Metal, Volksmusik ist immer noch Volksmusik, das einzige was wirklich mittlerweile einen erschreckenden Trend angenommen hat ist Deutsch-Rap. Sinnlose Texte mit haarsträubender Grammatik, Rechtschreibfehlern bereits in der Aussprache, die unsere Jugend immer dümmer werden lassen dominieren mittlerweile viele Radio Sender. Da muss man sich mittlerweile nicht mehr wundern wenn man gefrugt wird ob man bosshaft mal hochgebeamt werden will.

Achtung!
Eine weitere Rahmenbedingung gegen Spielsucht ist, dass Onlinecasinos erst für Spieler erlaubt sind, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glückspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe findest Du unter BZGA.

 

Bildquelle: Rödi / pixelio.de

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store