jetzt einschalten

Micro Wedding – Hochzeit im kleinen Kreis

Für viele Menschen ist die eigene Hochzeit vermutlich der wichtigste Tag im Leben. Und genau aus diesem Grund sollte dieser auch sehr gut geplant sein, damit aus dieser Hochzeit ein unvergessliches Ereignis werden kann.
Die Liste der Dinge, die vorher organisiert und entschieden werden wollen ist dabei natürlich unglaublich lang.
Hier ist nur ein kleiner Ausschnitt der Dinge, an die man im Vorab denken sollte:

– Lokation
Brautstrauß
Brautschuhe
– Kleidung für Mann und Frau
– Ringe
– Gäste

Eine gute Organisation ist also das A und O. Gerade weil es so viel zu tun gibt, ist es empfehlenswert sich Hilfe bei Freunden, Familie oder Experten zu holen. Die Auswahl der Ringe könnte man zum Beispiel gemeinsam mit dem zukünftigen Ehepartner treffen. Das Brautkleid hingegen könnte unter der Beratung von Brautmutter und Freundinnen ausgesucht werden, während der Bräutigam bei der Kleiderauswahl Unterstützung von guten Kumpels bekommen kann.
Die Auswahl der Lokation richtet sich vor allem nach dem Stil der Hochzeit und den geladenen Gästen. Bevor man sich allerdings um diese ganzen Dinge Gedanken macht sollte man erstmal ein Wunschdatum für den Tag der Tage auswählen. Dieses kann sich nach persönlichen Vorlieben und besonderen Erlebnissen am jeweiligen Datum richten. Eine Anmeldung der Hochzeit beim Standesamt ist natürlich auch nicht zu vergessen. Nachdem die ersten Formalitäten erledigt sind, kann man sich überlegen, welche Gäste eingeladen werden sollen.

Darum empfiehlt sich eine Micro Wedding:
Für ein besonders intimes und romantisches Erlebnis ist eine Hochzeit im kleinen Kreis zu empfehlen. Grund dafür ist, dass man mit wenig Gästen ein ganz andere Flair schaffen kann, als mit hunderten von Leuten. Erstmal muss man keine ganze Sporthalle mieten um alle Gäste unter zu kriegen. Auch bedarf es keiner Unmengen an Speisen und Getränken. Man muss sich nicht um ausreichend Platz im Standesamt sorgen und kann die Organisation von Anfang an mit weniger Stress beginnen. Mit weniger Gästen kann man sich als Paar bestens mit jedem Gast beschäftigen. Diese bekommen dann auch das Gefühl der Einzigartigkeit.

Hat man mehr als zwanzig Gäste, so kann man den Geladenen gar nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, da die Zeit der Hochzeitsfeier gar nicht ausreichen würde, um sich um jeden zu kümmern. Die Hochzeit im kleinen Kreis sorgt für ein familiäres Umfeld und fördert damit sogar den Zusammenhalt in der Familie – sie wird als schönes Erlebnis mit allen liebsten Verwandten in Erinnerung bleiben und ist somit ein guter Start in eine liebevolle Ehe.
 

Bildquelle: Pexels / pixabay.com

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store