jetzt einschalten

Livestreams haben das Internet erobert

Die Medienunterhaltung wurde durch den digitalen Sektor komplett revolutioniert und hat dazu geführt, dass traditionelle Fernsehsender immer weiter in die Ecke getrieben werden. Bei dieser Konkurrenz handelt es sich um sogenannte Multi Channel Networks. …Damit sind Plattformen wie YouTube ® oder Streamingdienste wie Netflix ® gemeint, die laut Tagesspiegel die Nachfrage nach Unterhaltung besser als die Fernsehkanäle füllen können. Dabei expandiert die Onlineszene immer weiter und einer der neuesten Entwicklungen ist die Zunahme sogenannter Gaming-Livestreams. Dabei wird die Onlineerfahrung auf eine neue Ebene gehoben, da Zuschauer nicht nur schlichtweg Videos schauen, sondern mit den Machern auch chatten können. Interaktivität ist das Stichwort und der Grund der Beliebtheit der Livestreams.

Twitch® − der Streaming-Gigant
Das Paradebeispiel der Spielestreams ist sicherlich die Plattform Twitch ®. Diese wurde 2011 gegründet und konnte nach dem Aufkauf durch Amazon ® 2014 rapide wachsen. Den Erfolg erkennt man an den Zahlen sehr gut. So belaufen sich die täglichen Nutzerzahlen weltweit auf 15 Millionen Menschen. Im dritten Quartal 2018 wurden insgesamt 2,5 Milliarden Stunden an Videomaterial angeschaut. Der schiere Erfolg geht dabei auf das Prinzip der Plattform zurück. So ist die Benutzung schlicht gestaltet, was auch neuen Streamern einen einfacheren Einstieg ermöglicht. Hierfür benötigen diese weitestgehend nur einen leistungsfähigen PC und eine gute Internetverbindung, wie Gamona ® beschreibt. Es ist also nicht verwunderlich, dass es monatlich mehr als zwei Millionen Menschen gibt, die dort streamen. Dementsprechend vielfältig ist auch das Spieleangebot, welches von Nischetiteln bis hin zu großen Triple-A-Titeln reicht.

Weitere Plattformen für eine Vielzahl von Games
Aktuell besonders beliebt sind Spiele wie Apex Legends™, Fortnite™, League of Legends™ oder auch Counter-Strike™. Je größer ein Streamer natürlich ist, desto mehr Zuschauer befinden sich auch im Chat. Dadurch verliert die Interaktivität ein Stück ihres persönlichen Touch, da es als Streamer schlichtweg nicht möglich ist, auf tausende von Menschen im Chat individuell einzugehen. Hierfür lohnen sich mittelgroße Streamer oder auch komplett andere Plattformen. Twitch® ist nämlich heutzutage bei weitem nicht die einzige Plattform, bei der die Vorteile der Videoübertragung genutzt werden. So gibt es ebenfalls Dailymotion Games®, Hitbox® oder Azubu®. Auch traditionelle Tischspiele wurden schon längst digitalisiert. Spiele wie Blackjack, Poker oder Roulette können überall im Internet gefunden werden und so mancher Anbieter wie Mr Green bietet diese Spiele ebenfalls in einem sogenannten Live-Casino an. Bei einem solchen sitzt man im Videochat einem echten Croupier gegenüber und kann mit diesem via Chat kommunizieren. Der Unterschied zu anderen Livestreams besteht dabei darin, dass man nicht nur zuschaut, sondern auch selber mitspielen kann.

Der Trend der Livestreams
Auch wenn Liveübertragungen eine besonders große Rolle in der Welt des Gamings spielen, beschränkt sich das Angebot nicht nur darauf. So werden Videostreams auch vermehrt auf sozialen Plattformen eingesetzt. Ein Vorreiter hierfür war Facebook Live®, welches Nutzern ermöglicht, alle möglichen Aktivitäten mit den Freunden direkt zu teilen. Generell wird man also mit einer weiteren Zunahme von Livestream-Angeboten rechnen können. Die Frage bleibt, wie sich diese weiterentwickeln werden. Der nächste Schritt der Streaming-Evolution mag dabei die Einbindung der VR-Technologie sein. Aktuell wird damit schon experimentiert und Plattformen wie liveVR.io haben sich darauf konzentriert, Streaming als VR-Erfahrung möglich zu machen. Eines kann allerdings fest gesagt werden: Livestreaming ist nicht mehr wegzudenken.

Achtung!
Onlinecasinos sind erst für Spieler erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glückspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe findest Du unter BZGA.

 

Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store