jetzt einschalten

Geld verdienen mit dem Smartphone – zu schön, um wahr zu sein?

Diese Frage haben sich viele schon gestellt, denn was wäre komfortabler, als mit einem Gegenstand, den man ohnehin bei sich trägt, einen kleinen Zuverdienst zu erwirtschaften? Die meisten verwerfen den Gedanken wieder. Wenn es wirklich so einfach wäre, dann würde es doch jeder machen, denken sie sich …Falsch gedacht, denn es ist durchaus möglich – nur weiß eben nicht jeder, wie es geht. Dieser Artikel schafft Abhilfe und zeigt einige der besten Möglichkeiten, um mit dem Smartphone Geld zu verdienen.

Umfragen beantworten – das kleine Taschengeld für zwischendrin
Marktforschung ist für moderne Unternehmen, aber auch für die Wissenschaft, von großer Bedeutung. Wer Produkte entwickeln will, die den Geschmack der Verbraucher genau treffen, der muss sich umhören, um rechtzeitig wichtige Trends und Marktlücken zu identifizieren. Aber natürlich hat nicht jeder Mensch Zeit und Lust, großen Firmen Rede und Antwort zu stehen, damit diese große Profite machen, während man selbst leer ausgeht. Deshalb sind viele Unternehmen bereit, eine kleine Aufwandsentschädigung zu bezahlen. Auf verschiedenen Umfrageportalen kann man sich anmelden und täglich an neuen Umfragen teilnehmen. Reich wird man so sicherlich nicht, aber man kann sich bequem nebenbei ein kleines Taschengeld dazuverdienen. Das geht entweder im mobilen Browser oder in der App.

Im Online-Casino gilt: Wer wagt, gewinnt.
Wer auch einmal ein bisschen größere Beträge einsacken möchte und ein bisschen Vertrauen in sein Glück hat, für den könnte ein Online-Casino die richtige Option sein. Egal, ob um einen kleinen Einsatz im Blackjack gespielt wird oder ein progressiver Jackpot am Spielautomaten zu knacken ist: Wer sich schlau anstellt und bereit ist, hin und wieder ein Risiko einzugehen, der kann mit einem ordentlichen Sümmchen belohnt werden. Und nicht nur das – nervenaufreibende Spannung und eine Menge Spaß sind in jedem Fall garantiert. Dank benutzerfreundlicher Apps kann man die Angebote auf dem Handy genauso gut nutzen wie auf dem Computer.

Fotokünstler können ihr Talent zu Geld machen
Dank des Smartphones hat man heutzutage auch immer eine hochwertige Kamera dabei, egal wo man unterwegs ist. Diese kann nicht nur für Selfies und Schnappschüsse genutzt werden, sondern auch, um interessante Motive professionell in Szene zu setzen. Der Bedarf an Fotos im Internet ist enorm, sei es zur Illustration von Artikeln, zur Werbung oder um eine Website ansprechend zu gestalten. Deshalb haben sich verschiedene Portale darauf spezialisiert, eine große Datenbank mit Hilfe von User-Uploads aufzubauen. Für die Beiträge erhält man einen kleinen Obolus. Je nachdem, wie oft ein Motiv bereits in der Datenbank vertreten ist oder wie schwer ein Foto zu beschaffen ist, fällt dieser mal niedriger und mal höher aus.
Welche dieser Möglichkeiten am besten zu einem passt oder ob man vielleicht noch nach anderen Gelegenheiten Ausschau hält, muss jeder für sich entscheiden. Natürlich wird man so nicht über Nacht zum Millionär, aber wer sich Zeit nimmt und sich mit dem Thema vertraut macht, der wird früher oder später für seine Ausdauer belohnt. Dabei sollte man sich auch von kleinen Rückschlägen nicht abhalten lassen, denn wie sagt man doch so schön: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Achtung!
Onlinecasinos sind erst für Spieler erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glückspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe findest Du unter BZGA.

 

Bildquelle: Rödi / pixelio.de

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store