jetzt einschalten

Die Aussichten des FC Augsburg in der laufenden Saison

Der FC Augsburg ist zweifelsfrei das sportliche Aushängeschild unserer Stadt. Bereits seit der Saison 2011/12 spielt der Verein in der 1. Bundesliga. Mit dem 5. Platz in der Saison 2014/15 wurde bereits ein beachtlicher Erfolg erzielt. Doch in den letzten Jahren beenden die Fußballer aus Augsburg die Saison regelmäßig im unteren Mittelfeld. In dieser Saison sieht es wieder danach aus, dass der FC Augsburg den Klassenerhalt zwar mit Leichtigkeit schafft.An eine Qualifikation für einen der europäischen Wettbewerbe ist aktuell trotzdem nicht zu denken. Dabei trennen den FC Augsburg nur fünf Punkte vom siebten Tabellenplatz, der das Ticket für die Europa League bedeuten würde. An dieser Stelle wollen wir zeigen, unter welchen Umständen der FC Augsburg es in einen der europäischen Wettbewerbe schaffen kann.

Das Potential der Mannschaft
In der laufenden Saison gelangen dem FC Augsburg schon viele respektable Ergebnisse gegen die besten Vereine der Liga. So konnte man den TSG Hoffenheim zuletzt deutlich besiegen und gegen den Rekordmeister FC Bayern München zumindest ein Unentschieden erkämpfen. Doch immer wieder gibt es Spiele, in denen unnötig Punkte hergeschenkt werden. Das Problem des FC Augsburg ist also nicht die Stärke der Mannschaft, sondern nur die fehlende Konstanz. Der Kader wurde in den letzten Jahren immer weiter verstärkt. Man kann also davon ausgehen, dass das Potential in Zukunft noch besser genutzt wird. Das gilt zumindest dann, wenn die Wogen wieder geglättet werden können und Trainer Martin Schmidt für Ruhe in der Mannschaft sorgt.

Wie stehen die Chancen für den FC Augsburg?
Schon in den letzten Jahren konnte man immer wieder erkennen, dass der FC Augsburg unter seinen Möglichkeiten spielt. Das war der Hauptgrund dafür, dass die Qualifikation für die Wettbewerbe auf europäischer Ebene in den vergangenen Jahren nicht gelang. In diesem Jahr könnte es aber ein wenig anders laufen, als es die Fans gewohnt sind. Der neue Trainer hat trotz der Auseinandersetzungen mit einigen Spielern viel erreicht und unter Beweis stellen können, dass der FC Augsburg es auch mit den großen Namen der Liga aufnehmen kann. Seine größte Herausforderung dürfte aber sein, dass er die Mannschaft trotz der öffentlich ausgetragenen Differenzen zusammenhalten muss. Wenn ihm das gelingt, steht einer erfolgreichen zweiten Saisonhälfte vermutlich nichts mehr im Wege. Wer ebenfalls an den FC Augsburg glaubt, der kann sich die kommenden Spiele mit einer kleinen Sportwette versüßen. Die Quoten für den Verein sind aktuell noch sehr gut und selbst mit niedrigen Einsätzen sind ansehnliche Gewinne möglich. Auf der Seite sportwetten.express.de/ gibt es attraktive Boni für Buchmacher wie STS, bei denen neue Kunden von besonders guten Konditionen profitieren können.

Unser Fazit zum FC Augsburg
Leider gehört der FC Augsburg auch nach fast zehn Jahren in der Bundesliga nur zum Mittelfeld. Zwar war der Klassenerhalt in den vergangenen Spielzeiten nie ein ernstes Problem. Doch viel mehr durften die Fans bis jetzt noch nicht feiern. Man kann aber davon ausgehen, dass sich das zumindest mittelfristig ändern wird. Der FC Augsburg hat in der Vergangenheit schon einige Veränderungen vorgenommen und ist auch weiterhin bestrebt den Verein so aufzustellen, dass er es bald wieder in die Europa League schafft. Die Fans können also gespannt sein.

Achtung!
Onlinecasinos sind erst für Spieler erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glückspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe findest Du unter BZGA.

 

Bildquelle: Dr. Stephan Barth / pixelio.de

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store