jetzt einschalten

FC Augsburg: Tobi Werner verlässt den FCA

FCA-Profi Tobias Werner wird in der kommenden Saison nicht mehr für den FCA spielen. Der 31-Jährige, der von Carl Zeiss Jena zum FCA kam und seit der Saison 2008/09 ohne Unterbrechung das FCA-Trikot trug, wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfB Stuttgart. Über die Ablösevereinbarungen haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.
„Es war mir eine Ehre für den FCA zu spielen. Ich bin stolz, was wir hier gemeinsam geschafft haben. Doch jetzt ist es für mich an der Zeit, noch einmal eine neue Herausforderung anzunehmen, auch wenn mir diese Entscheidung sehr schwer gefallen ist. Ich bin den Verantwortlichen des FCA dankbar, dass sie mir dies ermöglichen“, sagt Tobias Werner. „Ich bedanke mich auch ausdrücklich bei allen Fans, die uns in den letzten Jahren so großartig unterstützt haben. Alle können sicher sein, dass der FCA immer in meinem Herzen bleiben wird.“

„Als Tobias Werner mit dem Wunsch des Wechsels auf uns zugekommen ist, haben wir uns entschieden, ihm diese Möglichkeit nicht zu verwehren. Tobias Werner ist ein sehr verdienter Spieler, der die Entwicklung des FCA in den letzten Jahren als Spieler und Mensch entscheidend mitgeprägt hat“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. „Wir danken Tobias Werner für seinen unermüdlichen Einsatz für unseren FCA und wünschen ihm nun beim VfB nur das Beste.“ Tobias Werner absolvierte insgesamt 208 Pflichtspiele in der Bundesliga, der 2. Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Europa League für den FCA. Dabei gelangen ihm 38 Treffer.


 

Bild/Textquelle: FC Augsburg

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • Radio.de
  • Apple App Store