jetzt einschalten

Die Rolling Stones – die Rockgiganten auf Tour

Mit Blues hat alles angefangen. In den frühen 1960er Jahren, als noch nicht klar war, dass amerikanischer Blues in Europa erfolgreich sei würde, trafen sich Keith Richards und Mick Jagger am Bahnhof von Dartford. Angeblich, weil Richards Schallplatten der Blues-Legende Chuck Berry bei sich trug und Jagger neugierig wurde.Oder war es genau umgekehrt? Beide erzählen es in Interviews heute so, morgen so. Fest steht jedoch, dass Blues das Debutalbum der 1962 gegründete Rock-and-Roll-Band beeinflusst hat, insbesondere mit der Cover-Version von Dixoms “I just wanna make love to you”.

Die legendäre Band der Rolling Stones feierte ab 1965 Erfolge

In ihrer Anfangsbesetzung bestand die britische Band aus dem Sänger Mick, eigentlich Michael Phillip, Jagger, den Gitarristen Brian Jones und Keith Richards, dem Bassisten Dick Taylor, dem Schlafzeuger Tony Chapman sowie dem Pianisten Ian Stewart. Dick Taylor wurde früh durch Bill Wyman, Tony Chapman durch Charlie Watts ersetzt. Der charismatische Brian Jones verließ die Band 1969, seit 1975 spielt Ron Woods Gitarre bei den Stones. Der Durchbruch und damit einhergehend der überragende Erfolg stellte sich ab 1965 ein, als die Band ihre Blues-Wurzeln verlassen hatte, rockiger wurde und mit “Out of our Heads” das Album herausbrachte, auf dem der bis heute bekannteste Rolling-Stones-Song “Satisfaction” zu hören ist.

Damit avancierten sie neben den Beatles zu der erfolgreichsten Band Großbritanniens und füllten fortan die großen Stadien der Welt. Ihr Image war rebellisch, sie lebten das Motto Sex, Drugs und Rock’n Roll und prägten somit nachfolgende Generationen von Rockmusikern, sowohl in den USA als auch in Europa. Im Gegensatz zu den Beatles blieben die Rolling Stones als Rock-and-Roll-Band bestehen. Heute sind sie Klassiker der Musikgeschichte und treten immer noch live auf.

Erlebe die Rolling Stones auf Tour

Mit insgesamt 25 Studio-Alben, 64 Tourneen und 18 Spielfilmen spielen die Rock-Legenden tatsächlich in einer ganz eigenen Liga. Ihre aktuelle Tour namens “No Filter” bringt sie im Herbst 2017 nach Deutschland: Am 9. September spielen sie in Hamburg, am 12. September in München und am 09. Oktober in Düsseldorf. In Anerkennung ihrer erfolgreichen Karriere hat die Ticketvertriebsfirma StubHub ein Sonderartikel mit einigen Merkwürdigkeiten über die Rolling Stones veröffentlicht.
Dann werden die Rolling Stones aus ihrem aktuellen Studio-Album “Blue and lonesome” (2016) spielen. Das ist das Album mit den meisten Blues-Elementen seit 1962

 

Bildquelle: bluefeeling / pixelio.de

Jetzt auf Hitradio MSOne
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: 0821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
 
  • RSS
  • facebook
  • twitter
  • Phonostar
  • youtube
  • Radio.de
  • Apple App Store
  • Amazon